Arbeitsgemeinschaft Trierer Karneval 1955 
e.V.

Herzlich Willkommen

Arbeitsgemeinschaft Trierer Karneval 1955 e. V.
Als Interessenverband von zurzeit 17 Karnevalsvereinen aus Deutschlands ältester Stadt, wurde die Arbeitsgemeinschaft Trierer Karneval (ATK) 1955 ins Leben gerufen. Wir vertreten die Interessen unserer Mitgliedsvereine gegenüber der Öffentlichkeit und der Stadt Trier bei Großveranstaltungen. Darüber hinaus ist das gemeinsam erklärte Ziel die Tradition und das Brauchtum des Trierer Karnevals zu pflegen und zu erhalten.
Seit 1994 wird einmal im Jahr der Kaiser-Augustus-Orden an bekannte Persönlichkeiten verliehen, die sich sozial engagieren. Der Preis ist kein Karnevalsorden, sondern soll an den Gründer der Stadt Trier, Kaiser Augustus, erinnern und ist mit einem Preisgeld von 5555,55 Euro bedacht. Die Verleihung findet im Rahmen einer Gala statt.
Als gemeinnütziger Verein ist die ATK Mitglied im Bund Deutscher Karneval (BDK) sowie im Landesverband Rhein - Mosel - Lahn (RLM) und im Rheinische Karnevals-Korporationen e.V. (RKK), wo wir die Interessen unserer Mitgliedsvereine vertreten.

Der Karneval ist seit 2015 von der UNESCO als immaterielles Kulturerbe anerkannt.

Aktuell:

Unterstützung des Trierer Karnevals: Auch in diesem Jahr  gibt es die Möglichkeit durch den Kauf eines Solidaritätsarmbandes den Trierer Straßenkarneval zu unterstützen. Zu Kaufen gibt es die Bändchen an allen Veranstaltungen der ATK-Mitgliedsvereine, am 11.11., Neujahrsempfang, ATK-Gala, Weiberdonnerstag und Rosenmontag und natürlich in unserem Onlineshop!